UNESCO

*

Am 26. Juni 2009 wurden die im Nordosten von Italien gelegenen Kalkberge wegen ihrer einzigartigen Schönheit ausgezeichnet und von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt.

Die Generalkonferenz der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur hat hiermit die geomorphologische und geologische Wertigkeit, die Eigen- und Einzigartigkeit und die imposante Schönheit der Dolomiten offiziell besiegelt.

Mit der Verleihung des Welterbe-Prädikats zählen somit auch die Berge der souveränen Königin der Dolomiten zu den schönsten Gipfeln der Welt.


top