• Freeride

Freeride

Für erfahrene Skifahrer, die den Nervenkitzel lieben, hat Cortina einige der schönsten schwarzen Pisten der Dolomiten parat, die in Bezug auf die Neigung der Steilhänge und Panoramablicke wirklich beachtlich sind, wie z.B. Vertigine Bianca und Labirinti.

Cortina d’Ampezzo kann auch mit einigen der schönsten Freeride-Strecken der Dolomiten aufwarten: Creste Bianche und  auf dem Cristallo, Bus di Tofana, Vallon dei Comate und Sci 18 auf dem Faloria.

Es ist ratsam, sich an die hiesigen Bergführer zu wenden (siehe Vademekum), denn hierzu muss man mit den Strecken bestens vertraut sein, die Wetter- und Schneeverhältnisse richtig einschätzen können und alle erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen (LVS-Set) treffen.

Link


top